Mittwoch, 2. November 2011

Kurzzeit-Challenge November 2011


Bei Myriel - Lesen beflügelt - gibt es die nächste Kurzzeit-Challenge. Leider habe ich die Letzte verpasst, die ich richtig toll fand. Aber so ist es nun mal, wer zu spät kommt, den bestraft .....

Doch dieses Mal bin ich dabei. Das Motto lautet:


Jung gegen Alt 
Es geht nicht um das eigene Alter sondern um das Alter der Bücher.
Team Alt
Es werden Bücher gelesen, die alt sind. Alt bedeutet in diesem Fall, dass das Erscheinungsdatum zum Zeitpunkt, an dem ihr es beginnt, 6 Monate oder mehr zurück liegen muss.
Team Jung
Die Bücher müssen noch knackig sein, frisch aus der Druckerei kommen und dürfen, wenn ihr sie beginnt, nicht älter als 3 Monate sein.
Jedes Buch, das den Kriterien entspricht, das ihr in diesem Zeitraum beendet, gibt zwei Punkte für euer Team. Lest ihr allerdings ein Buch, das den Bestimmungen des gegnerischen Teams entspricht, gibt es zwei Punkte für den Feind. Wenn ihr ein Buch lest, das zwischen 3 und 6 Monate alt ist, bekommen beide Teams einen Punkt.
Inzwischen wurden die Teams ausgelost und ich wurde in das Team Alt gewählt. Das heißt, ich werde diesen Monat vorwiegend Bücher lesen müssen,um dem Team Alt die Gewinnchance einzuräumen.

Problem ist nur: Ich habe mich bei den Buchgesichtern für die gleiche Challenge angemeldet, die zwar in der Definition etwas abgewandelt ist, aber im Großen und Ganzen dem hier entspricht. Nur dort bin ich im Team Jung. Jetzt muss ich sehen, wie ich aus dieser Nummer einigermaßen gut wieder heraus komme.

Kommentare:

  1. Hallo...
    Das ist ja eine richtig gute Geschichte. So würde ich auch einmal wieder dazu kommen, meine alten Schinken zu lesen, die mittlwereile schon unter einen Staubschicht matt werden. Ich wüsste sogar spontan auf anhieb, was ich lesen würde..
    Dann viel erfolg und spaß beim "doppelt" lesen

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Sabine,

    nun sind wir gemeinsam im Team Alt (bei Lesen beflügelt). Weißt du schon, wie du dein persönliches "Problem" Jung gegen Alt löst?

    LG
    Sabine

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...