Sonntag, 8. Juli 2012

# 15 # Neues im Bücherregal

Es gibt noch einen kleinen Zuwachs in meinem Regal, auf den ich nicht verzichten konnte. Aber es sind dieses Mal nur 4 Bücher, darunter ein Rezensionsexemplar.

Klappentext: Wanda, 63, hat gerade ihren Teeladen verkauft und freut sich auf eine Australien-Reise in attraktiver Herrenbegleitung. Da hat ihr Sohn einen Skiunfall und bittet sie, nach seinem Fitnessclub zu sehen. Wanda muss wählen: Kängurus oder Schweißgeruch? Abenteuer oder Familie? Mit ihren Freundinnen Biggi und Marianne inspiziert sie den Club. Biggi wischt gleich mal feucht durch, und Marianne streicht die Eiweißdrinks von der Karte, zu ungesund! Eins steht fest: Hier muss etwas passieren. Schweren Herzens packt Wanda die Koffer wieder aus. Wie soll sie mit den muskulösen Stammgästen zurechtkommen und wie den Club wieder in Schwung bringen?

Klappentext: Erst kam das Vergessen. Dann sein Wunsch nach Rache... Die junge Journalistin Lara Birkenfeld recherchiert den Fall einer mysteriösen »Plattenbauleiche«, von dem ihre berufliche Zukunft abhängt und der ihr einfach keine Ruhe lässt. Denn dass gerade jetzt ihre Halluzinationen wieder auftreten, verheißt nichts Gutes, gar nichts Gutes …





Klappentext: In einer besonders perfiden Form des Geocachings, der modernen Schnitzeljagd per GPS, jagt ein Mörder das Salzburger Ermittlerduo Beatrice Kaspary und Florin Wenninger von einem Leichenteil zum nächsten. Und jeder Zeuge, den sie vernehmen, wird kurz darauf getötet ... 





Klappentext: Niemand weiß, ob Hannes nach dem schweren Unfall je wieder aus dem Koma erwachen wird. Doch einer glaubt ganz fest daran: sein bester Freund Uli. Und der versucht auf seine Art, Hannes zurück ins Leben zu holen ...
Die traurig-schöne Geschichte vom Einbruch einer Tragödie in das Leben junger Menschen. Berührender kann man wohl kaum von Krankheit, Verlust und Tod – und von der Größe, Kraft und Schönheit des Lebens erzählen.

Kommentare:

  1. "Fünf" werde ich dieses Jahr auch noch lesen, da unsere Buchhandlung eine kleine Aktion dazu startet - und "Hannes" fand ich mega gelungen. Obwohl die Autorin Rita Falk ja eigentlich für ihre merkwürdig betitelten Alpenkrimis verantwortlich schreibt.
    Gruß und viel Spaß,

    Jimmy

    AntwortenLöschen
  2. Die klingen ja alle richtig gut! Ich bin sehr auf deine Meinung gespannt. :)

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...