Samstag, 25. Juni 2011

Und gleich hinter her kommt der dritte Award

Vor knapp 3 Wochen habe ich begonnen, mir einen neuen Bücherblog aufzubauen, da mein alter Blog aus technischen Gründen (den ich aber auch nur so für mich dahin plätschern ließ) irgendwie versagt hatte. Begonnen hatte ich nur mit einfachen Rezensionen zu meinen gelesenen Büchern, dann interessierte mich mehr und mehr die Bücher-Blog-Welt und ich war überrascht, wie viele doch über Bücher bloggen.
In den letzten Tagen habe ich sogar Stöckchen zugeworfen und Awards verliehen bekommen. Davor hatte ich mich immer gefürchtet, aber ich muss sagen, das regt ungemein zum Nachdenken an, was ich jetzt im Nachhinein ganz faszinierend finde.

An dieser Stelle erst einmal ein herzliches Dankeschön an  Tamara, denn von ihr bekam ich jetzt diesen herrlichen 3. Award verliehen.



Mit diesem Award sind allerdings ein paar Regeln und Fragen verbunden, denen ich mich natürlich gerne stelle.
  • Freu dich über diesen Award!  Mach ich – und wie.
  • Gib den Award an mindestens einen, oder drei Buchbloggern weiter (also sind nur Buchblogs gemeint)
  • Poste den Link zu deinem Award-Post als Kommentar an den, der dir den Award verliehen hat und an den/die, dem/denen du den Award weitergegeben hast. (nun, das versteht sich auch von selbst)
  • Beantworte folgende 5 Fragen:
  • Welches ist dein Lieblingsbuch und warum? Auf alle Fälle die Bücher von Andreas Franz. Warum, vielleicht weil ich ihn persönlich kennen lernen durfte. Sein Schreibstil hat mir immer gut gefallen und ich habe alle Bücher am Erscheinungstag gekauft und gelesen. Er wird mir immer in guter Erinnerung bleiben.
  • Wie viele Bücher besitzt du momentan und wie viele hast du davon schon gelesen
    Im Moment besitze ich ca. 340 Bücher, davon sind aber ca. ein Drittel noch nicht gelesen. Ich muss aber auch dazu sagen, dass ich mich öfter mal von älteren Exemplaren trenne, wenn ich sie ausgelesen habe und ich weiß, dass ich sie nicht noch ein zweites Mal lesen würde.
  • Wieso bloggst du über Bücher ?  Erstes Mal möchte ich gern meinen eigenen Eindruck über das Buch verfassen. Zweitens hole ich mir gerne auch Empfehlungen von anderen Blöggen und denke mir, dass Andere das auch bei meinem Blog beabsichtigen. Drittens lernt mal viele Leute kennen, auch wenn es erst einmal nur Virtuelle sind.
  • Welches Genre hast du bisher noch nicht gelesen ? Fantasy – da habe ich nur eins in meiner Kindheit mal gelesen.
  • Welchen Buchcharakter würdest du im realen Leben kennenlernen wollen? Ich bewege mich ja hauptsächlich im Krimi- und Thrillerbereich, aber da wäre es auf jeden Fall Julia Durant oder Jane Rizzoli. Sie ähneln sich sehr im Charakter, stellen sich natürlich dar und wirken nicht oberflächlich.
Und ich gebe den Award weiter an: 

Ich glaube, beide haben diesen Award noch nicht verliehen bekommen und haben sich diesen aber verdient.

Nochmal herzlichen Dank für den 3. Award !!! 
Liebe Grüße
Sabine

Kommentare:

  1. Hallo liebe Maxibiene, ich habs gerade entdeckt. Vielen Lieben Dank dafür, ich werde ihn annehmen und mich heute oder morgen auf jeden Fall darum kümmern.
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  2. Hallo meine Liebe, ich war fleißig.
    http://sternthaler75.blogspot.com/2011/06/danke-schon.html
    Liebe Grüße, Petra

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Maxibiene

    Vielen lieben Dank ich freue mich sehr darüber.Werde mich später aufjedenfall dadrum kümmern

    Liebe Grüsse Manuela

    AntwortenLöschen
  4. So und hier kommt mein Link

    http://mamenusbuecher.blogspot.com/2011/06/ein-neuer-blog-award-fur-mich.html

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...